«... aber gsund isch das nid!»

Der Friedhof ist der Ort, an dem sich «die daa und die dänä» treffen. In diesem Ambiente laden Tony Ettlin und «Air Collage» ein zu verbalen und musikalischen Kapriolen über Leben und Sterben, Genuss und Verzicht. In Ettlins Kurz- und Kürzestgeschichten, Gedichten und Prosatexten, Sprachspielereien und dadaistischem Non-Sense wird die Vergänglichkeit mit einem Augenzwinkern umarmt.

«Air Collage» erzählt und zwinkert mit – Markus Tinner auf der Klarinette, Marcel Roth mit dem Akkordeon.

Kooperationsveranstaltung mit dem Limmat Verlag

Fr 26.10.

Friedhof Forum     Zürich

19:30 – 21:00

 

mehr infos

 https://www.zuerich-liest.ch/veranstaltung/-aber-gsund-isch-das-nid/20181026193000/

16.10.2018

weiterlesen ...

Kommt nach Zürich: Alvaro Soler

«Ohne das Meer kann ich nicht leben.»
Weil das gleiche auch für die Musik gilt, war der Titel von Alvaro Solers neuem Album quasi ein Selbstläufer. «Mar De Colores» («Meer aus Farben») bestätigt sein Händchen für Songs, zu denen seit den #1-Hits «El Mismo Sol» oder «Sofia» die ganze Welt tanzt. Gleichzeitig öffnet es den Blick für seine gesamte musikalische Brandung aus spanischem Pop mit Folk-, HipHop- und Weltmusik-Elementen bis zu großem Orchester-Sound. Auf «Mar De Colores» zeigt er alle seine Farben: intime Geschichten über Fernweh und Heimat in Barcelona, Tokio und Berlin – erzählt mit Charme und Humor von einem vielseitigen Sänger und Songwriter.

Alvaro Soler ist mehr als nur seine Sommerhits: Der 27-jährige Musiker, der aktuell zwischen Spanien und Deutschland pendelt, bringt ein Album, das berührende Balladen, gefühlvolle Groover und glühend heiße Hitrhythmen homogen und uneitel vereint. Er ist ein sensibler Songwriter mit allem, was man für die große Bühne braucht.

Er hat ein großes Herz, jede Menge Humor – und etwas zu sagen, das wir alle hören sollten.

Mittwoch, 8. Mai 2019
Halle 622, Zürich

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren