Das neue Magazin Musikpost.ch ist da!

  • Freigegeben in News

Gestern angekommen: Die neue Printausgabe von Musikpost.ch! Darauf folgte strenge Blattkritik mit Ruedi und Roli in Zürich!

bahnhof

Am Morgen vom 06.02.2018 auf der Brücke beim HB Zuerich: Ruedi in Action

ruedi kaelin hb zuerich

Fazit: Es ist noch nicht alles perfekt, wird aber zunehmend besser und interessanter.

Ruedi wird in den kommenden Ausgaben jeweils eine eigene Seite haben: Ruedis Seite!

Die nächste Ausgabe ist auf Mitte März 2018 vorgesehen und bietet einige Ueberraschungen!

Redaktionsschluss ist Ende Februar!

 

Jetzt Werbung buchen: Fr. 400.- für 1/2 Seite.

 

Setzen Sie sich mit musikpost.ch in Verbindung und profitieren Sie von den einmaligen Sonderpreisen!

Das Magazin ist bis jetzt dreimal erschienen. Geplant sind 8-9 Ausgaben pro Jahr.

 

Ein Jahreabo gibt es für Fr. 45.- und kann bei der Redaktion bestellt werden!

 

Es kann auch zu einem Event eine Sondernummer produziert werden!

Nutzen Sie diese neuartige, unkomplizierte und unbürokratische Plattform und sind Sie dabei, wenn sich Neues entwickelt!

 

Herzlichen Dank für Ihr Interesse an Musikpost.ch!

A. Bühler

Chefred.

banner musikpost.ch

 

06.02.2018

weiterlesen ...

Musikpost.ch nimmt auch Bitcoins gerne an

  • Freigegeben in News

Die Musikpost.ch ist vorwiegend ein Internetportal. Ohne Login und andere Erschwernisse sind die Berichte über Schlager, Volksmusik, Kultur usw. frei und offen zugänglich.

Gute Arbeit hat aber immer einen Wert.

 Unzählige Kilometer mit dem Auto im In-und Ausland, viele Stunden Arbeit täglich und mehr als zehn Jahre Aufbauarbeit steckt dahinter. Und natürlich auch viel Freude und Genugtuung!

 Die musikpost.ch möchte es jetzt Spendewilligen vereinfachen, die Arbeit von musikpost.ch zu unterstützen und nimmt deshalb ab sofort auch Bitcoins entgegen.

Ja, als erster "digitale Chefredakteur" der Schweiz verfolgt man die neusten Trends im Netz sehr aufmerksam und will dabei sein, wenn sich Neues tut:

 

"Vor wenigen Tagen habe ich die ersten Bitcoins gekauft und einen Blockchain eingerichtet."

donate 64

Spenden Musikpost coode mit strichen

 

1LSVFD3V1HXCnYwjd1WHuT8Da9Qbeg4zZf

 

Testet das doch mal und spendet einen Euro an Musikpost.ch, dann weiss ich, ob das auch funktioniert ...

 

..mehr wie immer demnächst

update 

30 01.2018

weiterlesen ...

Herz-Edition der Lucky-Boys: "Im 7. Himmel"

  • Freigegeben in News

Sie haben in den 30. Jahren 7 CD’s veröffentlicht und spielen an über 100 Auftritten im Jahr an diversen Anlässen in der Schweiz. Ihr Repertoire umfasst über 800 Stücke.

Die Lieder haben die beiden Boys dabei längst verinnerlicht. «Wochenende für Wochenende sind die beiden Vollblutmusikanten mit ihrem Lucky-Boys-Mobil (aufgeklebter Slogan: «Voll die Party») unterwegs und fahren zu verschiedenartigsten Engagements.

Auf eine treue Fangemeinde können sie aber zählen: Rund 250’000 Leute haben in den vergangenen drei Jahrzehnten einen Auftritt der Lucky Boys miterlebt, und wöchentlich werden es mehr. Und das wollen sie mindestens noch einmal 20 Jahre lang tun, wie Charley Fritzsche zuversichtlich zu Protokoll gibt: «Bei uns ist es wie bei den Rolling Stones – man muss schon wegsterben, um aus der Band zu kommen.»

Auf der neuen CD “Im siebte Himmel (Härz Edition)“ finden Sie wunderschöne Schlager mit viel Härz und schönen Texten.

Wichtig ist für die beiden das schweizerdeutsch gesungen wird, denn unsere schöne Sprache sollte man pflegen, meinen die beiden sympatischen Musiker. Auf dieser “Härz Edition“ sind die schönsten ihrer Lieder zusammengefasst. Evergreens die man nie vergisst. Hören Sie doch einmal rein.

update 30.01.2018

Info/quelle gruezi music

weiterlesen ...

Wolkenblau mit Familienthema "Vater-Sohn"

  • Freigegeben in News

"Vater und Sohn" so heißt das erste Album von Wolkenblau. Mehr als 12 Monate nach der Veröffentlichung ihres ersten Titels erfreut uns Wolkenblau mit diesem Album: 12 Titel und als Geschenk für alle Fans, 3 BonusTracks. Jenseits einer bewegenden und liebvollen Hommage eines Sohnes an seinen Vater, der „Viel zu früh“ in den Himmel abresite ", beweist uns Julien und Jean-Marc ihre Leidenschaft für die Schlager-Musik.

Deutscher Text mischt sich mit Eleganz mit Französischem Text und so ist es ihnen gelungen den Titel eine ganz neue Dimension zu geben. Aber nicht nur im Text und der Musik liegt die Erfolgs Formel dieses Albums. Aus kraftvollen und melodischen Phrasen die Julien mit seiner Gitarre spielt, bekommen die Wolkenblau Titel einen einzigartigen Klang. Zeitgemäß und mit anspruchsvollen Texte, so haben sich die Zwei dieses Album gewünscht und auch aufgenommen.

Es wartet jetzt nur noch entdeckt zu werden.

Melodien, die mit dem Herzen komponiert sind und die ohne Zweifel lange im Gedächtnis der Zuhörer bleiben werden. Produziert wurde das Album „Vater und Sohn“, vom Erfolgsproduzent Charly Bereiter, der als Produzent, Arrangeur und Komponist u.a. für Beatrice Egli, Brunner & Brunner, Nockalm Quintett und viele andere Stars und Sternchen der Musikszene arbeitet. Die Haupttexte wurden von Jean-Marc Muller geschrieben, aber nicht nur. Wolkenblau hatte die Ehre von renommierten Autoren wie Zum Beispiel Gaby & Peter Wessely, Gerhard Juratsch oder Heidrun Bereiter umgeben zu sein. Der erste Erfolg hat auch nicht auf sich warten lassen. Der Titel „Das Leben ist ein auf und ab“ belegte nach 2 Wochen den ersten Platz in der Super20 Hit-Parade des Senders Radio700. 

Die Musikpost veröffentlich demnächst ein Interview mit "Wolkenblau"

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

Gesucht!

Mehr Infos »

Spenden

Mehr Infos »

Kontakt

A. Bühler
Hauptstrasse 30
5312 Döttingen AG